LAG-FORUM: Projekte aus der Region - für die Region

Als weiteres Instrument der Regionalentwicklung in der LEADER-Region hat das Regionalmanagement in 2009 das LAG-FORUM auf den Weg gebracht.

Es bietet Mitgliedern, Akteuren und allen interessierten Bürgern der Region eine Plattform für den Austausch gemeinsamer Gedanken und Projektideen.

Als Teilnehmer können Sie wichtige Kontakte knüpfen, sich aktiv an der Regionalentwicklung beteiligen und zusammen mit uns Projekte aus der Region - für die Region entwickeln.

 

 

Haben Sie Ideen für neue Projektansätze in der LEADER-Region, dann schreiben Sie uns!

„barrierefreie Freizeit- und Tourismusinfrastruktur fördern“

22.08.18: Informationsveranstaltung der LAG unter Mitwirkung der TMB zum Thema „barrierefreie Freizeit- und Tourismusinfrastruktur fördern“

Ländlichen Raum – Lebenswert gestalten
Darunter verbirgt sich seit über zehn Jahren die Möglichkeit der Förderung von unterschiedlichsten Projekten für unseren ländlichen Raum. Die bisher geförderten Projekte reichen vom dörflichen Handwerk und Gewerbe, über Mehrgenerationen-  und Multifunktionsprojekte in unseren Dörfern bis hin zu innovativen touristischen Angeboten, Freizeitstätten für Kinder/Jugendliche oder Sportprojekten. Aber auch die Modernisierung oder Umgestaltung zur barrierefreien oder barrierearmen Freizeit- und Tourismusinfrastruktur, wie Herbergen oder Gaststätten und vieles mehr, gehört dazu. Was sich alles dahinter verbirgt, welche positiven Beispiele und Effekte es bei uns oder im Land Brandenburg zum Thema „Barrierefreiheit“ bereits gibt und wie diese gefördert werden können, möchten wir Ihnen auf einer besonderen Informationsveranstaltung unter Mitwirkung der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB) am 22. August 2018 gern näher bringen.

Wir beginnen um 17.30 Uhr. Die Informationsveranstaltung findet im „Campus der Generationen“ Schulküche Werbig, Gräfendorfer Straße 4, 14913 Niederer Fläming OT Werbig statt.

Damit wir für Sie einen kleinen Imbiss planen können, bitten wir Sie, sich bis zum 15. August bei uns anzumelden:

Lokale Aktionsgruppe „RUND um die Flaeming-Skate“ e.V.
Regionalmanagement
Markt 12 a, 14943 Luckenwalde
Telefon: 03371 40 12 47 oder -40 13 78, Telefax: 03371 40 14 86
E-Mail: info@lag-flaeming-skate.de

LAG-FORUM: Informationsveranstaltungen zu Fördermöglichkeiten: 4 Termine zur Auswahl...

Auch in 2018 sind die Fördermöglichkeiten von Projekten breit aufgestellt. Noch bis zum Ende der aktuellen Förderperiode (bis 2020) stehen Fördermittel in der LEADER-Region „RUND um die Flaeming-Skate“, die fast den gesamten Landkreis Teltow-Fläming umfasst, zur Verfügung.

Die Fördermöglichkeiten von Projekten reichen vom dörflichen Handwerk und Gewerbe, über Mehrgenerationen-  und Multifunktionsprojekte bis hin zu innovativen touristischen Angeboten, Freizeitstätten für Kinder/Jugendliche oder Sportprojekten...


Wir laden Sie ein, an einer unserer Informationsveranstaltungen teilzunehmen:

Montag, 19. Februar 2018 im „Alten Schloss“ in Baruth/Mark,
Mittwoch, 28. Februar 2018 in Apels „Alter Mühle“ in Hohenseefeld,
Mittwoch, 7. März 2018 in der „EssLust“ in Altes Lager,
Montag, 12. März 2018 im Besucherzentrum des Naturparks Nuthe-Nieplitz in Glau.

Wir beginnen jeweils um 18:00 Uhr und informieren Sie zunächst ca. 30 Minuten über aktuelle Fördermöglichkeiten. Danach stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung.

Damit wir die Veranstaltung besser planen können, bitten wir Sie, sich bis jeweils 10 Tage vor der Veranstaltung bei uns anzumelden:

Lokale Aktionsgruppe „RUND um die Flaeming-Skate“ e.V.
Regionalmanagement
Markt 12 a, 14943 Luckenwalde
Telefon: 03371 401247, Telefax: 03371 401486
E-Mail: info@lag-flaeming-skate.de

LAG-Modellprojekt "Service im Dorf"

Als LEADER-Projekt haben wir gemeinsam mit den Akteuren der Region im Rahmen des LAG-FORUMs die Idee des Modellprojektes "Service im Dorf" entwickelt. Gemeinsame Ansätze für die Dorfinnenentwicklung, wie auch für die Beteiligung der Akteure vor Ort oder die Verknüpfung mit dem Tourismus oder der Vermarktung regionaler Produkte und Dienstleistungen finden sich in der Umsetzung des Vorhabens durch die LAG wieder. Lesen Sie mehr dazu unter Modellprojekt "Service im Dorf"

"ECHT Fläming" - Die Regionalmarke

Zusammen mit den Akteuren der LEADER-Region wurde ebenso der Grundstein für die Entwicklung eines neuen Projektes -aus der Region - für die Region- gelegt.

Das LEADER-Kooperationsprojekt:  "Entwicklung einer Regionalen Wertschöpfungspartnerschaft - Die Regionalmarke ECHT-Fläming"